Der Künstler Ai Weiwei wird nach Inhaftierung in China

Der Künstler Ai Weiwei wird nach Inhaftierung in China 2015 mit offenen Armen in Deutschland aufgenommen, bekommt eine Gastprofessur an der UdK hinterhergeworfen. Nach vier Jahren zieht er nach GB und teilt seitdem gegen Deutschland aus, Nazi-Vergleiche inklusive. Wie schäbig.Ai Weiwei