Sich nicht von „irregeleiteten Einwänden, theatralischem

Sich nicht von „irregeleiteten Einwänden, theatralischem Gehabe, diabolischen Lügen und im Trend liegenden Fehlern“ einschüchtern zu lassen, deren Ziel es sei, das „priesterliche Zölibat niederzumachen“. Punkt.